Was man alles aus einem Paper-Pack zaubern kann…

Mir war gar nicht bewusst, wie unglaublich ergiebig so ein Paper-Pack sein kann. Mit einem 18er Paper-Pack und einem Stempel-Set habe ich es tatsächlich vollbracht, ein Mini, ein Layout und eine Project Life Doppelseite zu scrappen. UND ES IST IMMER NOCH PAPIER ÜBRIG!! Das finde ich absolut genial und kann euch diese Materialien nur wärmstens empfehlen.

Wovon ich genau spreche, habe ich noch gar nicht verraten. Ich habe mit der 24/Seven Kollektion von Simple Stories gescrappt. Die Papiere sind einfach nur großartig und lassen sich total vielseitig nutzen.

Man kann entweder die coolen, vordesignten Journaling Cards nutzen oder man schnipselt alles nach Lust und Laune auseinander und setzt es wieder neu zusammen. Ich habe beides gemacht 🙂

Hier zeige ich euch zuerst das Mini.

Wiebke_MaiPaket_Mini_1_bearb_kl

Wiebke_MaiPaket_Mini_2_bearb_kl

Wiebke_MaiPaket_Mini_3_bearb_kl

Wiebke_MaiPaket_Mini_4_bearb_kl

Wiebke_MaiPaket_Mini_5_bearb_kl

Wiebke_MaiPaket_Mini_6_bearb_kl

Wiebke_MaiPaket_Mini_7_bearb_kl

Wiebke_MaiPaket_Mini_8_bearb_kl

Darin möchte ich eine wichtige Geschichte festhalten, die sich momentan im Leben meines Freunde abspielt. Er hat nach zehn Jahren der Funkstille wieder Kontakt zu seinem Sohn. Wie die beiden sich wieder näher kommen möchte ich in diesem Album dokumentieren.

Hier kommt die Project Life Doppelseite

Wiebke_SimpleStories24_7_PL_3_bearb_kl

Wiebke_SimpleStories24_7_PL_2_bearb_kl

Wiebke_SimpleStories24_7_PL_1_bearb_kl

Wiebke_SimpleStories_24_7_JournalingCards_bearb_kl

Und hier kommt zu guter letzt noch das Layout.

Wiebke_SimpleStories_24_7_Layout1_bearbeitet_kl

Das Papier, das ich jetzt noch übrig habe, werde ich verwahren, um die weiteren Seiten des Minis zu füllen. Für die nächsten paar Vater-Sohn-Treffen sollte es noch reichen 🙂

So – ich hoffe, ich konnte euch ein wenig Scrap-Inspiration schenken. Für diejenigen, die auf den Geschmack gekommen sind – die Materialien findet ihr hier:

Simple Stories 24/Seven 18-Pack

Simple Stories Snap Snapshot-Stamps

Project Life – KW 15

In den letzten Wochen war so viel los, dass ich mir mal wieder keine freie Minute zum Scrappen freischaufeln konnte. Und dabei gibt es eigentlich so viele Geschichten zu erzählen. Als ich letzten Mittwoch dann plötzlich einen Abend frei hatte und mich endlich mal wieder an meinen Scraptisch setzen konnte, wusste ich für einen kurzen Moment gar nicht, wo ich anfangen sollte. Eigentlich gäbe es so viel zu dokumentieren, dass ich ein Mini bauen könnte. Aber das war mir an dem Abend zu viel Aufwand, ich wollte die Geschichten schneller zu Papier bringen. Ein Layout? Aber dann hätte ich mich ja für eine der Geschichten entscheiden müssen…das war mir in diesem Moment auch zu schwierig. Und dann hatte ich auf einmal die Erleuchtung: Back to basics – ich mache einfach eine besonders liebevoll gestaltete Project Life Doppelseite. Mit vielen selbst gemachten Journaling Cards. Das ist die schnellste und direkteste Möglichkeit, all die kleinen aber doch so wichtigen Geschichten festzuhalten, bevor sie in der Erinnerung verblassen. Und für mich war es an diesem Mittwoch Abend die perfekte Lösung, nach einer längeren Scrap-Pause wieder in den Flow zu kommen. Und es hat so gut geklappt, dass ich am liebsten die ganze Nacht weiter gescrappt hätte.

Hier ist das Ergebnis des Scrap-Abends. Alle verwendeten Materialien stammen aus dem April-Kit von Dani Peuss.

Wiebke_ProjectLife_AprilKit_1_bearbeitet_kl

Wiebke_ProjectLife_AprilKit_2_bearbeitet_kl

Wiebke_ProjectLife_AprilKit_3_bearbeitet_kl

Wiebke_ProjectLife_AprilKit_4_bearbeitet_kl

Wiebke_ProjectLife_AprilKit_6_bearbeitet_kl

Wiebke_ProjectLife_AprilKit_5_bearbeitet_kl

Wiebke_ProjectLife_AprilKit_7_kl

Project Life – Woche 3

Für den leichten und unkomplizierten Project Life Einstieg habe ich die ersten beiden Doppelseiten in diesem Jahr recht schlicht und ohne aufwändigere Embellishments gestaltet. Woche Nummer 3 sieht allerdings anders aus. Die Reste des Februar-Kits auf meinem Scraptisch haben mich so angelächelt. Da habe ich ganz spontan beschlossen, die Doppelseite komplett mit den Materialien des Februar-Kits zu gestalten. Und ein wenig mehr Zeit für Verzierungen habe ich mir auch genommen.

So sieht das Ergebnis aus:

ProjectLife_KW03_Fullspread

bearbeitet_Wiebke_ProjectLife1

bearbeitet_Wiebke_ProjectLife2

Die Hello Weekend Journaling Card ist ein Freebie. Liz Tamanaha hat die Karte für Becky Higgins designt. Ihr könnt sie hier downloaden. Den Text habe ich direkt auf die Karte mit gedruckt.

ProjectLife_KW03_Titlecard

ProjectLife_KW03_Alphasticker

ProjectLife_KW03_PhotoEmbellishment2

ProjectLife_KW03_FotoEmbellishment

Alle Materialien für die Titel-Karte und die Embellishments sind aus dem wunderbaren Februar-Kit von Dani Peuss.

Project Life – Woche 02

Heute zeige ich euch meine Project Life Doppelseite für die KW02.

ProjectLife_KW02_1

Thema der Woche „Work-Yoga-Balance“. Nach zwei Wochen herrlich erholsamen Urlaub geht die  Arbeit wieder los. Im Kalten und Dunklen morgens an der Bushaltestelle stehen. Das mittlerweile so vertraute Treppenhaus zur Agentur hochgehen. In Erwartung der Herausforderungen, die dort warten mögen. Im Kontrast dazu steht mein Vorsatz für 2013: Mehr Yoga machen. Zum Durchstarten habe ich mir zusätzlich zu meinem wöchentlichen Kurs gleich noch einen Workshop gegönnt. So habe ich den Sonntagvormittag glücklich atmend auf meiner Yoga-Matte verbracht. Das nenne ich die perfekte Work-Yoga-Balance. Jetzt nur nicht ins Wackeln geraten und schön so weiter machen…

ProjectLife_KW02_2

ProjectLife_KW02_4

ProjectLife_KW02_3

Project Life 2013 – Woche 01

Wie versprochen zeige ich euch heute nicht nur die Doppelseite von Woche 1, sondern habe auch das Album von American Crafts noch einmal fotografiert. Es ist sehr schlicht und die rohe Pappe bietet noch viel Gestaltungsraum. Ich bin mir aber nicht sicher, ob ich das Album noch zusätzlich verzieren werde – mir gefällt es so „nackt“ eigentlich ganz gut.

PL_KW01_6

So sieht meine Startseite bisher aus.

PL_KW01_5

Und hier geht es los mit der allerersten Doppelseite im nagelneuen, frischen Album.

PL_KW01_4

PL_KW01_3

PL_KW01_2

PL_KW01_1

Die hier benutzten Aufkleber sind von Echo Park aus der Serie This ’n‘ That.

Ich versuche, es mir so anzugewöhnen, dass ich die neuen Doppelseiten immer Montags poste – dann kommt hier ein schöner, regelmäßiger Rythmus rein. Wie ist es euch in der ersten Woche mit Project Life ergangen? Konntet ihr es auch kaum erwarten?

Project Life 2013 – Die Vorbereitungen

Letztes Jahr habe ich meinen Alltag bereits mit Project Life dokumentiert. Allerdings hatte ich mir für den Start nur monatliche Doppelseiten vorgenommen, um die Messlatte nicht gleich allzu hoch zu legen. Da es mir aber so viel Spaß gemacht hat, werde ich das Jahr 2013 – wie bei den meisten Scrapperinnen verbreitet – nun auch in wöchentlichen Doppelseiten dokumentieren.

Die ruhigen Tage rund um Neujahr habe ich für die Vorbereitungen genutzt. Da ich von meinem „Core Kit“ des letzten Jahres noch so viele Journaling Cards etc übrig habe, habe ich mir für dieses Jahr überlegt, dass ich kein neues Komplett-Set kaufen werde, sondern etwas flexibler vom Material her sein möchte. Trotzdem – um ihre Idee zu würdigen – ist es mir wichtig, mit original Becky Higgins Materialien zu arbeiten. Darum habe ich mir hier bei American Crafts ein digitales Project Life Kit gekauft. So kann ich mir Jounaling Cards, Papier etc nach Bedarf ausdrucken. In diesem Jahr nutze ich die Seafoam Edition. Ich finde dieses Design so jung und modern – die frischen Formen und Farben haben es mir direkt angetan.

ProjectLife2013_1

ProjectLife2013_2

ProjectLife2013_3

Für den Anfang habe ich die Titel- und Rückseite vorbereitet und schon ein paar Jounaling Cards auf Vorrat ausgedruckt und zurecht geschnitten.
Zusätzlich zu der Seafoam Edition von Becky Higgins, werde ich Journaling Cards und ein Alphabet-Set aus der Everyday Eclectic Kollektion von Echo Park nutzen. Diese KolleKtion ist nämlich ebenfalls so schön in träumerischer Strand-Ferien-Stimmung gehalten, dass sie perfekt zu der Seafoam Edition passt. Auch diese Materialien habe ich nur in digitaler Version gekauft. Und zwar hier.

Ich weiß noch nicht, ob ich das ganze Jahr bei der digitalen Version bleiben werde. Auf ihrem Blog hat Becky Higgins angekündigt, dass es im Laufe des Jahres neue Project Life Kollektionen in Zusammenarbeit mit American Crafts geben wird. Diese werden dann für jeden Scrapbooking-Händler verfügbar sein, so dass wir darauf hoffen können, bald auch über unsere deutschen Scrapbooking-Shops die Project Life Produkte kaufen zu können. Wenn es soweit ist, werde ich bestimmt auch zuschlagen 🙂

Als Ordner nutze ich einen 12 x 12 Album von American Crafts (Modern, türkis). Davon zeige ich euch nächste Woche auch Fotos. Und Page Protectors nutze ich sowohl von Becky Higgins, als auch von American Crafts.

Also ich bin für`s erste bestens ausgestattet und freu mich schon darauf, am Wochenende meine erste Doppelseite zu gestalten. Am Montag zeige ich euch dann hier das Werk.